logotype
  • img1
  • img2
  • img3

Tödlicher Verkehrsunfall 30.01.2014

30.1.2Am 30. Jänner 2014 wurden die Feuerwehren Kaisersteinbruch,Wilfleinsdorf und Bruck/Leitha zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.


Ein Pkw ist aus unbekannter Ursache mit einem Fahrzeug der Straßenmeisterei kollidiert. Der Fahrer wurde im Fahrzeug schwer eingeklemmt. Unter Vornahme zweier hydraulischer Rettungssätze wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geborgen. Trotz rascher Hilfe erlag er jedoch noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Feuerwehren waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 18 Mann rund zwei Stunden im Einsatz.
Die Rettung war mit sieben Mann/Frau, zwei Fahrzeugen und einem

Notartzhubschrauber, die Polizei mit sechs Mann und drei Fahrzeugen und die Straß
enmeisterei mit fünf Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

30.1.1 30.1.3 30.1.4


30.1.5 30.1.6 30.1.7

http://www.feuerwehr-bruckleitha.at/cms/aktuelles/einsatzberichte/380-schwerervukaisersteinbruchwilf

http://kurier.at/chronik/burgenland/wieder-toedlicher-unfall-mit-schneepflug/48.902.053

http://burgenland.orf.at/news/stories/2628303/

  

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Kaisersteinbruch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.